Der Chihuahua wird als Haushund immer beliebter. Chihuahuas gehören der kleinsten Hunderasse an und erfreuen sich gerade bei den Damen großer Beliebtheit. Sie werden aufgrund ihrer "Größe" oft unterschätzt, aber sie haben sehr markante Wesenszüge.

Auch als kleiner Wachhund kann sich ein Chihuahua eignen, das hängt ganz von seinem Charakter ab, denn unter diesen Hunden ist eine immense Charaktervielfalt anzufinden. Typisch für einen Chihuahua sind seine großen Ohren, die kurze Schnauze und die großen Knopfaugen. Es gibt kurz- sowie langhaarige Chihuahuas.

{mosgoogle}
{mosgoogle}

Chihuahuas sind fröhliche und aufgeweckte Hunde, sie sind im Vergleich mit ihren größeren Artgenossen sehr mutig und melden Eindringlinge sofort. Leider kann das auch dazu führen, dass Chihuahuas viel bellen, aber auch da kann der Besuch einer Hundeschule ratsam sein, denn der Chihuahua ist nicht nur mutig, sondern auch sehr lernfähig und begabt.

Chihuahuas möchten den Kontakt zu ihrem Halter, aber sie brauchen, wie alle anderen Hunde auch, den Kontakt zu anderen Hunden. Mit viel Liebe und Zuwendung kann man sich der Zuneigung des Chihuahuas sicher sein, diese Hunde sind anhänglich und verspielt, möchten aber auch ihre Auszeit, sie sind nicht unbedingt für Kleinkinder geeignet.

Grösse: 15 - 23 cm
Gewicht: ca. 1,5 - 3 kg
Alter: 12 bis 15 Jahre
Herkunft: Mexiko
Farbe: weiß, creme, tricolor, schwarz