Werbung: Welpen kaufen und verkaufen bei Hunde-24.com, dem Hunde und Welpen Portal!

Sie haben sich für einen Hundezüchter entschieden und wollen bei Ihm Welpen kaufen. Hier zählt eigentlich schon der erste Eindruck. Nicht nur bei dem Hundezüchter zuhause. Schon am Telefon sollten er nicht nur vom Welpen kaufen reden. Der Züchter sollte sich auch über Ihre Verhältnisse Informieren. Ob sie überhaupt in der Lage sind einen Hund zu halten.

Geht es dem Züchter bei dem Welpen kaufen nur um das Geld, können Sie sich eigentlich die Fahr zu dem Züchter sparen. Klar geht es bei dem Welpen Kaufen auch um Geld. Aber in erster Linie sollte bei dem Welpen kaufen das Tier im Vordergrund stehen.

 

{mosgoogle}
{mosgoogle}

 

Welpen_3

Wenn Sie bei dem Hundezüchter angekommen sind schauen Sie sich ganz genau um. Werden die Welpen im Haus gehalten oder alleine in einem Zwinger? Sind sie an Menschen gewöhnt, oder laufen sie vor Ihnen weg und verkriechen sich? Normalerweise sollten die Welpen wedelnd auf Sie zulaufen und sich freuen, dass jemand da ist. Falls das nicht der Fall ist, sollen Sie schon mal bei Welpen Kaufen vorsichtig sein.

Vor dem Welpen kaufen lassen Sie sich das Elterntier zeigen. Zumindest die Mutter muss da sein. Von dem Rüden sollten sie sich ein Foto zeigen lassen (falls er nicht vor Ort ist). Sollte der Hundezüchter Ihnen die Mutter mit einem Vorwand nicht zeigen wollen, ist auch Vorsicht geboten. Da scheint dann irgendwas nicht zu stimmen. Von dem Welpen kaufen sollten Sie abstand nehme.

Sobald sie ihren Welpen gekauft haben, ist es ratsam mit dem Hund zum Tierarzt zu gehen. Manchmal kommt es vor, dass die jungen Hunde nicht erkennbare Krankheiten haben. Leider ist Hüftgelenksdysplasie in dem jungen alter noch nicht erkennbar. In vielen Kaufverträgen ist auch der Tierarztbesuch vorgeschrieben. Nach dem Welpen Kaufen ist also noch nicht alles geregelt. Beschreiben Sie ruhig den Arzt ihres Vertrauens die Zuchtbedingungen und lassen sie sich bezüglich des Futters und der Pflege von dem Hunde Welpen beraten. Schaden kann es nie gut informiert zu sein.
Sie sollten unbedingt darauf achten, dass sie für ihren Welpen ein geeignetes Hundefutter kaufen. Dieses muss für junge Hunde geeignet sein. Am besten Fragen sie direkt wenn sie den Welpen kaufen den Züchter danach. Sie können sich aber auch bei Ihrem Tierarzt beraten lassen. Das Futter können sie natürlich auch ganz bequem im Welpen Shop bestellen. Es ist einfacher und oft auch billiger als wenn sie das aus einem Fachgeschäft beziehen. Weiterhin ist auch das Hundespielzeug was sie ihrem Welpen anbieten wollen wichtig. Hier sollten sie auch mit ihrem Hundezüchter sprechen. Er hat bestimmt den richtigen Tipp für Sie.

Viele Tierbesitzer vergessen leider all zu oft nach dem Hunde Kaufen eine Tierhaftpflicht Versicherung abzuschließen. Das sowas irgendwann mal teuer zu stehen kommen kann, liegt auf der Hand. Eine Hunde Haftpflicht ist günstiger als sie denken. Sie können so einen Vertrag schon für unter 60€ pro Jahr abschließen. Lassen sie sich diesbezüglich beraten bzw. schauen sie auf unserer Internetseite Haftpflicht Hund nach. Dort haben sie alle wichtigen Information über die Hundeversicherung. Wenn man sich für einen Welpen entscheidet sollte man auch dementsprechend Platz in der Wohnung haben.
Welpen_4